Stegreif-Chor - Singen ohne Noten

Circlesongs und Co. 

Kursleitung: Thomas-Maria Reck 

Gemeinschaftliches Singen ohne Noten gibt es seit Menschengedenken. Von traditionellen Stammesgesängen bis zum Flash-Mob-Singen ziehen sich die Linien des spontanen Chorsingens durch alle Zeiten und Kulturen. Im Stegreif-Chor entdecken und pflegen wir die neuen und uralten Formen der Oralen Chortradition.

Der Chor schöpft seine Musik aus dem gegenwärtigen Augenblick mit Chor- und Singspielen, in Circlesongs und Chants. Die Stimmklangreisen im Stegreif-Chor sind ein gemeinschaftliches Eintauchen in die Musik des Augenblicks. Mit den Formen des Stegreif-Chores erfindet der Chor seine eigene Musik aus dem Moment heraus. So werden die TeilnehmerInnen im Singkreis zu aktiven Erfindern und Interpreten der eigenen Chor-Musik.

Circlesongs und viele andere dieser Formen sind zyklisch, einfach und gemeinschaftsstiftend. Jeder findet seinen Platz gemäss dem, was er beitragen mag und kann. Wir erlernen das Hand- und Mundwerk des Stegreif-Chores im direkten Tun. Es braucht keine speziellen Voraussetzungen ausser viel Spiel-Lust und Sing-Laune.

Jung und Alt, jede Stimmen ist willkommen!

Thomas-Maria Reck leitet seit mehr als zwanzig Jahren Stegreif-Chöre in verschiedenen Ländern und bietet seit sieben Jahren eine Aus- und Weiterbildung zum Stegreif-Coach an.

Er teilt im Stegreif-Chor seinen reichen Erfahrungsschatz mit viel Sachwissen, Humor und gelebter Spielfreude.


Kurszeiten 
Sonntag, 7. Oktober 2018 - Dienstag, 9. Oktober 2018
jeweils von 14:45 – 18:00 Uhr 

Kursort
wird noch bekannt gegeben

Kursgebühr 
CHF 350.00

10% Frühbucherrabatt bis 30. Juli 2018. Ermässigung bei der Buchung eines zweiten Halbwochenkurses.

KURSANMELDUNG