Gyrokinesis

Ein tanzendes Yoga

Kursleitung: Martin Omlin & Åse Johnsen


 

Das Training findet neben der sitzenden Position auch im Stand und im Liegen statt. Kreisende, spiral- und wellenförmig ineinander greifende Bewegungen entspringen in der Wirbelsäule und stimulieren das Energiesystem des Körpers. Gelenke und Muskeln werden systematisch und sanft durch rhythmische und wiederholende Übungen trainiert. 

Durch die fliessenden Bewegungen kommt es zu keinen statisch gehaltenen Körperstellungen und somit zu keinen überflüssigen Verspannungen. Die verschiedenen Bewegungen werden vielmehr durch entsprechenden Atemeinsatz verbunden, wodurch die Übungen eher wie ein Tanz und nicht wie ein traditionelles Yoga aussehen und auch so erlebt werden. 

Der Körper wird gedehnt und geöffnet und Blockaden werden durch die wiederholenden Bewegungen befreit. 

Kurszeiten Sonntag, 7. Oktober 2018 - Freitag, 12. Oktober 2018
jeweils von 9:45 – 11:15 Uhr 

Kursort
wird noch bekannt gegeben

Kursgebühr 
CHF 350.00

10% Frühbucherrabatt bis 30. Juli 2018. Ermässigung bei der Buchung eines zweiten Halbwochenkurses. 

KURSANMELDUNG