Allgemeines

 

Die traditionsreiche Forumswoche an der Lenk bietet ein wunderbar vielfältiges kulturelles Kursprogramm für Menschen verschiedenen Alters, Familien, interessierte Laien und Musikpädagoginnen und -pädagogen.

46. FORUM FÜR MUSIK UND BEWEGUNG
Eröffnungsveranstaltung: Samstag, 6. Oktober 2018
Kurse: 7. bis 12. Oktober 2018


TRAILER zum Forum für Musik und Bewegung >>>



«Klingende Menschen - eine Kulturwoche an der Lenk zum auftanken mit allen Sinnen»

Einmal mehr, ja bereits zum 46igsten Mal heisst es wieder Forum für Musik und Bewegung an der Lenk.

Eintauchen im eigenen Klang der Stimme und berührt sein, sich bewegen lassen und bewegt sein, den Klang der Instrumente in Resonanz mit sich selber erfahren oder gar ein eigenes Instrument selbst bauen... Musik und Bewegung stiften die Einheit in der Vielfalt. Sie ermöglichen das Gemeinsame und geben Raum für das Individuelle.

Auch dieses Jahr erwartet Sie ein starkes und inspiriertes Team von Kursleiterinnen und Kursleitern. Kurseinheiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene verbunden mit einem Rahmenprogramm zum Geniessen laden ein zu einer Kulturwoche an der Lenk.

Das Kursprogramm spannt den Bogen von Christan Zehnders Jodel- und Oberton-Workshop bis hin zur Gyrokinesis, dem tanzenden Yoga mit Martin Omlin und Åse Johnsen. Es lädt ein zum Trommeln mit Thomas Viehweger oder in der Tanzmanufaktur von Oki Degen seinen eigenen Körper als Instrument zu erfahren. Es eröffnet neue Perspektiven auf die Schweizer Volksmusik und im Stegreifchor von Thomas-Maria Reck entstehen unsere eigenen Lieder im chorischen Vielklang. Zur Tradition an der Lenk gehört auch das Bauen eines eigenen Instrumentes. Unter der Anleitung von Reiner Tangermann kann eine orientalische Rahmentrommel entstehen.

Neben dem vielfarbigen Angebot für Kinder steht für die Jugendlichen ein Schauspielkurs mit Andreas Beutler auf dem Programm. Emotionen pur sind hier garantiert!

Wie letztes Jahr sollen auch interessierte Pädagoginnen und Pädagogen mit dieser Vielfalt angesprochen werden. Reinhold Wirsching und Thomas Maria-Reck eröffnen erweiterte Wege mit Musik, Stimme und Bewegung den eigenen Unterricht weiterzuentwickeln.

Dreh- und Angelpunkt der Kulturwoche bildet das traditionsreiche Morgensingen, dass jedem Tag seine besondere Note verleiht und das Abendprogramm sorgt für einen inspirierten gemeinsamen Ausklang.

Neugierig?

Wir freuen uns sie alle an der Lenk begrüssen zu dürfen.

Musikalisch-herzliche Grüsse

Ange Tangermann
Christian Berger


Direkt zu der Kursübersicht gelangen Sie hier - Kursübersicht

Näher Informationen zu Unterkünften erhalten Sie hier - Unterkünfte



Das Forum für Musik und Bewegung findet in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste und den Studierenden des Masterstudiengangs Elementare Musikpädagogik statt.